Sprungmeeting Eppingen

Nach Corona kam die "Late Edition" ! Das Sprungmeeting Eppingen wurde am 15. August 2020 unter besonderen Hygienevorschriften und ohne Zuschauer nachgeholt. Bereits 24 Mal richtetete der TV Eppingen das Sprungmeeting (vorher Hochsprungmeeting) auf dem Kleinspielfeld des Vereins aus - seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Stadt Eppingen, dem Deutschen Leichtathletik-Verband und der Leichtathletik Baden-Württemberg. 2021 feiern wir mit der 25. Auflage ein Jubiläum!

NEWS

Ellinger, Joyeux und Rivera mit den Top-Leistungen

Die 24. Auflage des nationalen Eppinger Sprungmeetings stand unter besonderen Vorzeichen: Coronabedingt fand die Veranstaltung, bei der viele der besten Jugendlichen Hoch- und Dreispringer Deutschlands antraten, ohne Zuschauer und unter Einhaltung besonderer Hygienevorschriften statt. Die wertvollsten Leistungen im Eppinger Kraichgaustadion erzielten die Heilbronner U20-Hochspringerin Jara Ellinger, Dreispringerin Caroline Joyeux (U20, LG Nord Berlin) und der an der deutschen Sporthochschule in Köln trainierende Hochspringer Edgar Rivera aus Mexiko. (Foto: Uwe Gleis)



Sprungmeeting 2020 in SWR aktuell 

Die Spätausgabe unseres Meetings zog auch viele Medienvertreter an. So haben wir es in diesem Jahr auch mit einem Beitrag in die Nachrichten von SWR aktuell geschafft. Ihr könnt den Beitrag noch heute in der ARD-Mediathek abrufen.  



Sprungmeeting 2020 im Videozusammenschnitt

Ein großer Dank gilt Timo Rückauer für diesen Videozusammenschnitt unserer "Late Edition".


Ergebnisse online

Unter folgendem Link sind nun die Ergebnisse online:
Ergebnisse

(Foto: Uwe Gleis)