Sprungmeeting Eppingen

Jetzt schon vormerken: 

Am 4. Mai 2024 findet die 25. Auflage des Sprungmeetings statt!

Bereits seit 1996 (mit Unterbrechungen) richtet der TV Eppingen das Sprungmeeting (vorher Hochsprungmeeting) aus.  Austragungsort ist zunächst das Kleinspielfeld des Vereins und später auch das Kraichgaustadion. Seit vielen Jahren besteht eine enge  Zusammenarbeit mit der Stadt Eppingen, dem Deutschen Leichtathletik-Verband und der Leichtathletik Baden-Württemberg.  

NEWS

Sponsoren 2024 

Auch unsere Jubiläumsveranstaltung wäre ohne unsere Sponsoren nicht möglich. Wir Danken unseren Förderern! Bitte unterstützt diese und schaut gerne mal auf ihren Internetaufritten vorbei! Hier findet ihr Links zu ihren Webseiten: Sponsoren

Sprungmeeting am 4. Mai mit Top-Athletinnen 

Zur 25. Auflage des Eppinger Sprungmeetings (Samstag, 4. Mai) haben sich die ersten Top-Athletinnen angekündigt. Die Organisatoren des TV Eppingen freuen sich derzeit vor allem auf hochklassige Wettbewerbe der Frauen. Im Hochsprung trifft die junge Vorjahressiegerin Johanna Göring (LAZ Salamander Kornwestheim, Persönliche Bestleistung: 1,92 Meter) auf die Deutsche Meisterin Marie-Laurence Jungfleisch (VfB Stuttgart, PB: 2,00 Meter) und die Deutsche Hallenmeisterin Christina Honsel (TV Wattenscheid, PB: 1,98 Meter). Im Dreisprung der Frauen will die Eppingerin Aliena Heinzmann (LG Nord Berlin, PB: 13,76 Meter) an ihre starke Vorsaison anknüpfen. 

TVE-Sport- und FaMilienWochenende

Das Sprungmeeting ist in diesem Jahr Teil des großen TVE-Sport- und Familienwochenendes. Los geht es am Samstag (4. Mai) ab 10.30 Uhr mit dem Sprungmeeting. Am Sonntag (5. Mai) findet dann das TVE-Familienfest zusammen mit dem Wald Aktiv Tag im und rund um das Kraichgaustadion statt.